3.11.09

er isch da gsii

nun ist es doch noch was geworden - mit dem interview. bin mal gespannt, was er so zusammenschreibt. aber nobel: man bekommt den text sowieso vorher noch mal zu gesicht.
tja, thema gefühle um den mauerfall vor 20 jahren. und dabei ist mir mal wieder aufgefallen, dass ich die geschichte damals gar nicht gleich geschnallt habe...
hab ja schon mal was dazu geschrieben, wens interessiert.

aber ehe wir zum wirklichen interview kamen, haben wir erst mal unser bisheriges nicht-kennen betrauert, weil das was ganz besonderes war: wir schrieben uns nette emails über alle möglichen themen, obwohl wir uns nur virtuell kannten.
(ganz im vertrauen, aber erzählt es ihm nicht! - ist ein ganz netter kerle und ich denke mal, der kontakt wird befruchtend in beide richtungen, weitergehen...)

Kommentare:

Nenne hat gesagt…

Mit viel innerer Bewegung habe ich gerade Deinen Bericht vom Mauerfall gelesen. Damals "kannten" wir uns noch nicht. Ob ich Dein Interview irgendwo lesen kann?
Wie schön, dass Eurer Begegnung "in echt" (so sagt man hier)so gut war. Ein Gottesgeschenk.

andy55 hat gesagt…

interview bzw. hinweis darauf wird schon kommen. wannes erscheint, ist noch nicht ganz raus. ach so, ich weiss auch gar nicht, ob es mehr ein bericht als ein interview ist. werden wir ja sehen.
liebe grüsse, andy