19.11.15

sonnenspiele

ich bin immer wieder begeistert, wie hier oben die sonnen auf- bzw. untergeht.
man braucht gar keinen fernseher (unserer steht eh noch in dem raum, wo alle unsere möbel untergebracht sind), sondern kann lange und gut beobachten, wie schnell sich farben, wolken, lichtverhältnisse ändern.
ob am morgen - da ganz besonders, wenn die sonne hinter den wolken hervorbricht, aber auch abends, wenn die alpenkette ständig anders angestrahlt wird.
und: egal wie bedeckt der himmel ist: die sonne ist immer da!

Kommentare:

Nenne hat gesagt…

Deine Sonnenbilder erwärmen mein Herz.
Danke!
Liebe Grüße
Nenne

andy55 hat gesagt…

auch ganz liebe grüsse zurück, a.