13.2.14

macht nicht wirklich spass

nachdem ich das ende der letzten woche nur mit tabletten überstanden habe und drei tage mit grippe flach lag, bin ich dann doch zum arzt.
die nächte waren echt schlimm, gliederschmerzen, ständig wirres zeug träumen und kaum schlafen.
inzwischen geht es aufwärts.
aber durch viele liegen kam "rücken" dazu. blödes gefühl, sich nicht einfach drehen zu können, sofort dieser stechende schmerz...
krank sein macht nicht wirklich spass.
nun bleibt die hoffnung, dass es weiter aufwärts geht (gehen soll)

Kommentare:

Nenne hat gesagt…

Lieber Andreas,
ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung, damit Du dich ganz schnell wieder ohne Schmerze aufrichten kannst und auch ohne Schwindel und Gliederschmerzen den aufrechten Gang üben kannst. Habe noch einen gesegneten "Restsonntag".
Mit lieben Grüßen
Nenne

andy55 hat gesagt…

danke - geht schon besser. dir auch liebe grüsse, andreas