1.12.13

tübingen

in tübingen hat unsere urologische tante früher mal im krankenhaus gearbeitet, ehe sie eine eigene praxis hatte. auch heute ist sie noch oft in dieser interessanten und schönen alten stadt. im sommer wird sie von den vielen studenten bevölkert, die aber heute alle nicht zu sehen waren. dafür aber schöne alte fachwerkhäuser und der blick vom schloss hohentübingen ging weit über die landschaft. gerne kommen wir auch hier zu wärmeren zeiten mal wieder her...

Kommentare:

Nenne hat gesagt…

Wir wohnten mitten in der Altstadt im Christlichen Hospiz. Ich kriege Heim- (Fernweh) nach dort.

andy55 hat gesagt…

soll ich dir noch ein paar bilder als pflästerli schicken? :-)

Nenne hat gesagt…

Ach was bist Du nett. Danke, Pflästerli habe ich auch aus den Zeiten. Ich fing nur mal wieder an zu schwärmen. Ich habe dort einfach schöne Zeiten verbracht.