10.4.12

Wunder? - Na klar!

Bibellesen kann so spannend sein! Gerade habe ich Psam 78gelesen. Was für eine Zusammenstellung von historischen Ereignissen und dramatischen Zuständen im Volk Israel! Asaph – der dieses Lied gedichtet hat – hat ein grosses Anliegen: Seiner Generation und auch der künftigen unbedingt von den grossen Taten Gottes zu berichten, die in der Vergangenheit geschehen sind.

Wunderliste

Und er zählt emsig auf, wie oft das Volk vor oder in unüberwindbaren Schwierigkeiten steckte. Und Gott sie da auch immer wieder auf überraschende und kreative Art herausholte…:
  • 12 Vor ihren Vätern tat er Wunder in Ägyptenland, im Gefilde von Zoan.
  • 13 Er zerteilte das Meer und ließ sie hindurchziehen und stellte das Wasser fest wie eine Mauer.
  • 14 Er leitete sie am Tage mit einer Wolke und die ganze Nacht mit einem hellen Feuer.
 weiter geht es entweder hier oder auch hier...
 

Kommentare:

Nenne hat gesagt…

Danke für diesen Dankes-Anstoß. Habe ihn von "Mein Gott und die Welt" bei Fb verlinkt.
Liebe Grüße
Nenne

andy55 hat gesagt…

jupp - schon gesehen:-)
danke und lieber gruss...